Foodfotografie_01.jpg
Foodfotografie_02.jpg
Foodfotografie_04.jpg
Foodfotografie_05.jpg

Ich koche gern. Ich probiere in der Küche oft Neues aus. Und: Ich esse noch lieber.

Was gibt es da Reizvolleres, als schmackhaftes (und kunstvoll dekoriertes) Essen zu fotografieren?

Genau: wenig. Wenn ich mir nach getaner Arbeit die Bilder ansehe und mir das Wasser im Mund zusammenläuft, dann weiß ich: Wir haben alles richtig gemacht.

Essen ist sinnlich, und das müssen Foodfotos transportieren: Sinnlichkeit, Emotionen, Lust auf Kochen und Essen. Mein Credo: Die Bilder spiegeln wieder, was den Kunden ausmacht.